Institut für Human- und Islamwissenschaften e.V.

Home   |    Email   |    Kontakt   

 
 
 
 
 

Anschrift

IHIW e.V.
Norderstraße 99
20097 Hamburg

Tel/Fax:
040-28669790/
040-28669791

 

E-mail

info@islamic-sciences.net

 

Bürozeiten

Mo.-Fr.:
10:00 - 13:00 h
14:00 - 18:00 h

 

Bankverbindung

Hamburger SPK

Bankleitzahl:
200 505 50

Kontonummer:
102 621 76 93

BIC/SWIFT-Code:
HASPDEHHXXX

IBAN:
DE08200505501026217693

 
 

Bücher

Wir wissen, dass die Vernunft uns einlädt, die Religion mit der Gegenwart in Einklang zu bringen, weil die Notwendigkeit einer zeitgemäßen Darstellung und Interpretation der Religion in jedem Moment sichtbar wird. Auch der Mensch in der heutigen Epoche hat das Recht, mit einem aussagekräftigen Bild und einer klaren und plausiblen Darstellung der Religion konfrontiert zu werden, damit er sie problemlos verstehen und praktizieren kann.

Das Institut für Human- und Islamwissenschaften in Deutschland hat sich daher zum Ziel gesetzt, im Rahmen seiner Möglichkeiten und fern von jeglichem Dogmatismus, die Religion und ihre wesentlichen Elemente vorzustellen und somit allen Interessenten die Möglichkeit zur Vertiefung ihrer religiösen Kenntnisse und deren zeitgemäßen Praktizierung zu geben. In unserer Reihe von Publikationen, die wir nach und nach veröffentlichen werden, wollen wir ausgewählte Werke großer Denker zugänglich machen, von denen wir hoffen, dass sie dem Leser nützlich sein werden.

Alle Lehrbücher und Broschüren sind am Institut vor Ort oder beim Sekretariat zu bestellen. Die Preise und Versandkosten sind beim Sekretariat zu erfragen.
Für unsere Studenten gibt es zusätzlich weitere Angebote und Vergünstigungen bei Lehrbüchern und Zeitschriften.

 

 Neuheiten »

 Zeitschrift für interreligiöse
 und interkulturele  Begegnung

  ..mehr
 
Goethe und Hafis

 

 

 

...mehr 

Einmütigkeit ist besser als Gleichsprachigkeit Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

war wie Hafis einer der bedeutesten Denker und hervorragendsten Genies in der kulturellen Geschichte der Mehrheit. Goethe war einer der größten persischen bzw. persischsprachigen Dichter. Aber Dichter ist nicht gleich Dichter...

» ISBN 3-937050-25-6

 
 
 
Gott und seine Atribute

 

 

 

...mehr 

Lektionen in der islamischen Doktrin (Buch 1)

ein intellektuelles als auch ideologisches Vakuum zieht den Menschen zunehmend fort von der Wahrnehmung der Realität hin zur Korruption. Heute sehen wir, wie der Mensch eine Menge Energie verschleudert...

» ISBN 978-964-5817-60-0

 
 
 
Witz

 

 

 

...mehr 

WITZ im Kontext der Interkulturalität

Interkulturelle Studien haben besonders in den letzen Jahrzehnten viel an Interesse gewonnen und erobern zunehmend unterschiedliche Gebiete geistigen Lebens...

» ISBN 978-3-88309-485-4

 
 
 
Muhammad

 

 

 

...mehr 

Muhammad im Lichte der Intentionalität der Koransprache, eine Perspektive für den kommunikativen Dialog der Weltreligionen...

Dieses Buch ist keine Biographie, sondern eine Psychographie, jedoch nicht im Sinne der modernen Psychologie, sondern im Sinne einer analytischen und systematischen Neubetrachtung zu den Wesenszügen der Persönlichkeit Muhammads und der Religion, die er verkündet hat.

» ISBN 978-3-88309-428-1

 
 
 
Molla Sadras Philosophie interkulturell gelesen

 

 

 

...mehr 

Ein zentrales Thema des Buches ist die interkulturelle Philosophie bei Molla Sadra und die westliche transzendentale Philosophie. Der Autor stellt dem Leser Molla Sadra (1571-1641) als Philosophen mit interkulturellen Bezügen vor und führt in dessen philosophisches System ein, das auf Erleuchtung (Ishraq), Intuition (Schuhud), Gnosis (Irfan Wa Tasawwuf) und Theologie (Kalam) fußt. Er erläutert den Stellenwert der Ethik, der Metaethik und des wahren Glücks in Sadras Philosophie. Dessen transzendentale Philosophie wird anhand seines großen Werkes Al-Asfar näher beschrieben. Dabei geht es auch um dessen Betrachtungen zur Philosophie, zur Leib- und Seelenlehre, zu den Naturwissenschaften, zur Theologie sowie der Ontologie und Metaphysik.
Molla Sadra plädierte für eine ›vernünftige Religiosität‹. Neben seinen philosophischen Werken hat er Bücher zur Exegese des Korans und Kommentare zu den Überlieferungen hinterlassen. Seinerzeit genoß Molla Sadra hohes Ansehen, sowohl unter den Gelehrten als auch unter den interessierten Laien, weil er einen Weg fernab vom Dogmatismus aufwies...

» ISBN 978-3-88309-166-2

 
 
 
Islam interkulturell gelesen

 

 

 

...mehr 

Wir leben im Überfluß der Informationen. Alle Wege zum Wissen stehen uns offen, und doch erleiden wir Ignoranz. Wir erleben das Zeitalter der Kommunikation, und doch erleiden wir den ›Clash of Civilisations and Religions‹. Und wir alle reden heute so oft vom Islam, und doch reden so viele von uns am Islam vorbei.
Dieses Buch will den Islam für sich selbst sprechen lassen. Ein schwieriges, aber nicht unmögliches Bemühen, das der Autor mit großem Interesse an der Wahrheit aufbringt. Es gelingt ihm, einen Zugang zum Islam zu öffnen, der die Grenzen des Dogmatischen und Missionarischen und noch weit darüber hinaus aufbricht...

» ISBN 3-88309-167-7

 
 
 
"Ihr habt Euren Glauben, ich indes habe meinen..."

 

 

 

...mehr 

In der gegenwärtigen Weltgesellschaft existiert eine Fülle von Ideologien, die dazu geeignet scheint, die aktuellen Probleme des Menschen lösen zu können. Zu dem Kreis der würdigsten Vor- und Leitbilder für das praktische Leben zählt Mohammad, der verkünder der Islamlehren.
Häufig ist das falsche Verständnis der Ideen und Gedanken die Ursache für das Ablehnen von Persönlichkeiten, Enttäuschung über dessen Lehre und als Konsequenz Entfremdung zwischen Glauben und Handeln.
Die Vorliegende Monographie über den Propheten Mohammad versucht bewusst, den Schwerpunkt auf das zu legen, was in seinem alltäglichen Leben seine sprichwörtliche Tugend begründete. Dieser Beitrag ist somit ein bescheidener Versuch, Befangenheit abzuschaffen.

» ISBN: 3-88309-24-8

 
 
 
Prolegomena zur Aufklärung und Autorität

 

 

 

...mehr 

Eine der wichtigsten Fragen, die viele von uns beschäftigen, ist die, ob die Nachahmung (taqlid) nun eine geeignete und vernünftige Methode sei und ob sie nicht Rang und Anse-hen der Rationalität widerspricht: Wann, wo, wie, in welchen Fällen, unter welchen Voraussetzungen und bis zu welchem Grad darf sie praktiziert werden, falls sie überhaupt zulässig ist?

» ISBN: 3-88309-151-0

 
 
 
Religion im interkulturellen Kontext

 

 

 

...mehr 

Was bedeutet Toleranz? Was sind ihre Eigenschaften? Worin bestehen ihre Grenzen und Schranken? Ist sie eine Notwendigkeit oder eine Tugend? Was sind ihre Dimensionen und Kategorien? Unterliegt sie bestimmten Gesetzen? Welche Gemeinsamkeiten bestehen zwischen Toleranz, Nachgiebigkeit und Entgegenkommen? Ist Toleranz ein Muss für das soziale Zusammenleben oder ein politisches System? Was ist ihr Ursprung? Was sind die wesentlichen Methoden bei ihrer Praktizierung? Wie steht die Religion zur Toleranz? Wie kann man ein von Toleranz geprägtes Leben führen? Was sind die positiven und negativen Auswirkungen von Toleranz und Intoleranz?

» ISBN: 3-88309-153-7

 
 
 
Rationalität und Religion

 

 

 

...mehr 

Jeder Mensch hat dank völliger Freiheit der Gedankenvielfalt das Recht, eine gewissenhafte, rationale Überprüfung durchzuführen, um zu seiner eigenen, mentalen Verfassung zu gelangen und ein aus materieller und spiritueller Sicht erfülltes, aufstrebendes und erfolgreiches Leben zu wählen und zu gestalten. Ohne Zweifel ist das Erlangen der besten Lebensplanung fest verknüpft mit dem Begreifen der korrekten Definition des Menschen und seiner Bedürfnisse.
Wer ist eigentlich der Mensch? Woher stammt er? Wie weit ist er gekommen, und worauf bewegt er sich zu? Dieses Buch befasst sich jeweils sehr kurz mit den verschiedensten islamischen Themen und wird insbesondere jenen Menschen von Nutzen sein, welche die Sicht des Islams dazu kennen lernen wollen.

» ISBN: 3-937050-17-5

 
 
 
Lektionen in der islamischen Überzeugung - Band I

 

 

 

...mehr 

Dieses erste von zwei Lehrbüchern vermittelt in 32 Lektionen die Grundlagen der monotheistischen Ideologie, die Einheit Gottes und Seine absolute Gerechtigkeit und das Prophetentum.
Da sämtliche Glaubensinhalte einen kontinuierlichen und unbestreitbaren Einfluss auf das Leben des Menschen ausüben, hängen sie von dem Grad der Empfindlichkeit und immensen Wichtigkeit ab, die er ihnen darbringt. Deshalb sind die Art und Beschaffenheit des Lebens eines Menschen von der Art und Beschaffenheit seines Denkens und Glaubens abhängig.

» ISBN: 3-937050-07-8

 
 
 
Lektionen in der islamischen Überzeugung - Band II

 

 

 

...mehr 

Der zweite Band dieses Lehrbuches vertieft die Lehren der monotheistischen Ideologie und befasst sich mit der Unsterblichkeit der Seele, der Auferstehung, dem Jüngsten Gericht und weiteren eschatologischen Fragen.

 

» ISBN: 3-937050-08-6

   
 
 
 
Kompendium der traditionellen Logik

 

 

 

...mehr 

Die Logik ist die Lehre vom folgerichtigen Denken und Schließen aufgrund gegebener Aussagen. Ihr Gegenstand ist demnach nicht das Denken schlechthin sondern ein besonderes Denken. Die richtige Anwendung und der korrekte Gebrauch der Logik bewahren demnach unser Denken vor Irrtümern im Folgern und Schließen.

» ISBN: 3-937050-01-9

 

 
 
 
Ahlâk Felsefesi

 

 

 

...mehr 

Dieses türkischsprachige Buch behandelt die Fragen des richtigen Verhaltens zeitgenossisch und in einer sehr lebensnahen und einfachen Sprache, wie sie in den Vorlesungen von Dr. Muhammad Razavi Rad am Institut für Human- und Islamwissenschaften Hamburg festgehalten wurden.

 

» ISBN: 3-937050-10-8

 

 
 
 
Qur'ânwissenschaften

 

 

 

...mehr 

Der Koran ist die jüngste heilige Schrift. Als letzte und unumstößliche Urkunde der göttlichen Offenbarung ist er für die Muslime die erste Quelle und der höchste Maßstab rechten Glaubens sowie Grundlage und Norm richtigen Handelns. Er ist die Mitte des Islam, ihm kommt höchste Autorität und stärkstes Einvernehmen zu. Die hier behandelten Qur'anwissenschaften befassen sich unter anderem mit Entstehung, Aufzeichnung, Kanon, Kodex, Rechtschreibung, Exegese, Struktur, Wundercharakter, Chronologie, Text, Vortrag, Herabsendung, Offenbarungshintergründen, Bedeutungen und Ausdeutung des Korans.

» ISBN: 3-937050-00-0

 

 
 
 
Das Prinzip Widerspruch in der Islamischen Philosophie

 

 

 

...mehr 

Das vorliegende Werk behandelt die Frage des Widerspruchs, insbesondere im Hinblick auf den kausalen Zusammenhang zwischen dem Widerspruch und der Bewegung. Diese philosophische Frage nimmt nicht nur die zentrale Stelle bei vielen modernen philosophischen Schulen ein sondern ist auch, besonders da sie eine fundamentale Rolle im dialektischen Materialismus spielt, von ideologischer und sozialer Bedeutung. Diese Übersetzung kann, so hoffen wir, in diese Diskussion neue Gesichtspunkte einbringen, die bisher wahrscheinlich dem deutschsprachigen Raum weniger zugänglich sein dürften.

» ISBN: 3-937050-03-5

 

 
 
 
Die Kunstregeln des Qur'ânlesens

 

 

 

...mehr 

Tajwîd bedeutet die Kunstregeln der Koranrezitation. Die korrekte Lesung spielt eine wichtige Rolle bei der wissenschaftlichen Erschließung des arabischen Textes. Nur richtiges und fehlerfreies Lesen führt rasch zum erforderlichen Verständnis der gemeinten Bedeutung. Hier wird erklärt, wie man diese Kunst zu beherrschen lernt.

» ISBN: 3-937050-02-7

 

 
 
 
Die spirituelle Dimension des Islam

 

 

 

...mehr 

Der Islam gründet auf der Vorstellung, dass die Welt von dem Einen Gott erschaffen wurde und dass Gott jeden ihrer Teile in Richtung der für diesen jeweiligen Teil typischen Vollkommenheit und Glückseligkeit ausrichtet. Hier wird die islamische Weltanschauung interpretiert.


» ISBN: 3-937050-04-3

 

 
 
 
Die Bibel, der Qur'ân und die Wissenschaft

 

 

 

...mehr 

Dr. Maurice Bucaille ist ein berühmter französischer Chirurg, Wissenschaftler, Gelehrter und der Autor des Buches "Die Bibel, der Qur'ân und die Wissenschaft", in welchem er seine Forschungsergebnisse über die jüdisch-christliche Offenbarung und den Koran darlegt.
Diese Broschüre ist ein einzigartiger Beitrag für den religiösen und wissenschaftlichen Bereich.

» ISBN: 3-937050-12-4

 

 
 
 
Zehn islamische Gebote für das 3. Jahrtausend

 

 

 

...mehr 

In dieser modernen Zeit besteht dringender Bedarf, uns an die unveränderlichen Grundsätze der Moral zu erinnern; d.h. an Grundsätze, die die individuelle und gesellschaftliche Moral erhöhen; an Grundsätze, die eine wirkliche Hoffnung auf eine bessere Zukunft für die gesamte Menschheit bieten. Wie die Zehn Gebote von Moses sind diese zehn Geote für das dritte Jahrtausend ausschließlich auf göttlicher Offenbarung gegründet.

» ISBN: 3-937050-11-6

 

 
 
 
Der Islam, Religion der Rahmah und Barmherzigkeit

 

 

 

...mehr 

Barmherzigkeit ist eine allumfassende Eigenschaft des göttlichen Handelns. Der renommierte Islamwissenschaftler Dr. Falaturi erklärt die Aspekte dieses göttlichen Prinzips und ihren Stellenwert in der islamischen Weltanschauung.

» ISBN: 3-937050-13-2

 

 
 
 
Was bedeutet Islam

 

 

 

...mehr 

Der Islam ist ein aktuelles aber häufig missverstandenes Thema; er ist nicht nur Religion sondern vielmehr eine allumfassende Weltanschauung, in der der Glaube an die Einheit Gottes die allem zugrunde liegende Prämisse ist.

» ISBN: 3-937050-14-0

 

 
 
 
Muhammad - Der Prophet des Islam

 

 

 

...mehr 

Der Name Muhammad bedeutet "Gepriesener". Er selbst ist der durch seine einzigartig vollendete Ethik in aller Welt hoch Gepriesenene. Er steht so viel höher als all die Könige, Poeten, Revolutionäre und Erfinder, die ihm in diesem Leben vorangingen und/oder folgten. Prof. K.S. Ramdrishna Rao erzählt, wie er diesen außergewöhnlichen Menschen kennen gelernt hat, obwohl er nicht in seiner Zeit lebt.

» ISBN: 3-937050-16-7

 

 
 
 
Die Quelle der Aufklärung

 

 

 

...mehr 

Der Mensch als Individuum und als soziales Wesen steht im Mittelpunkt eines jeden religiösen Glaubens, und seine Vervollkommnung gilt gemeinhin als höchstes Glaubens- und Weisheitsideal, dem er sich durch die Praktizierung vollendeter ethischer Handlungsmaßstäbe annähern kann. Der Koran ist dabei höchste Quelle der Aufklärung und Inspiration für ethisches Handeln und universelles Denken.

» ISBN: 3-937050-15-9

 

   created by Institut für Human- und Islamwissenschaften