Institut für Human- und Islamwissenschaften e.V.

Home   |    Email   |    Kontakt   

 
 
 
 
 

Anschrift

IHIW e.V.
Durchschnitt 27
20146 Hamburg

Tel/Fax:
040-28669790/
040-28669791

 

E-mail

info@islamic-sciences.net

 

Bürozeiten

Mo.-Fr.:
10:00 - 13:00 h
14:00 - 18:00 h

 

Bankverbindung

Hamburger SPK

Bankleitzahl:
200 505 50

Kontonummer:
102 621 76 93

 
 
&nsbp;

Die Quelle der Aufklärung
von Institut für Human- und Islamwissenschaften

Broschüre, 27 S.
Erschienen: Juni 2001

Herausgeber:
© Institut für Human- und Islamwissenschaften

ISBN: 3-937050-15-0
Bestell-Nr. 7050150
Bestellung »

    Buch-Info
 

Mehr zu diesem Titel

 

»

Übersicht  

»

Inhaltsverzeichnis  

»

Zusammenfassung  

»

Leseprobe  

 

 
&nsbp;

Beschreibung

 

 

 

zurück 

Der Mensch als Individuum und als soziales Wesen steht im Mittelpunkt eines jeden religiösen Glaubens, und seine Vervollkommnung gilt gemeinhin als höchstes Glaubens- und Weisheitsideal, dem er sich durch die Praktizierung vollendeter ethischer Handlungsmaßstäbe annähern kann. Der Qur'an ist dabei höchste Quelle der Aufklärung und Inspiration für ethisches Handeln und universelles Denken.

 

Inhaltsverzeichnis

 

 

 

zurück 

Aus dem Inhalt: Über Jesus Chrsitus (Friede sei mit Ihm) - Zusammenarbeit - Bestechung und Korruption - Gerechtigkeit - Scheidung - Kindstötung - Unterdrückung ...

Lesen Sie das gesamte Inhaltsverzeichnis

 

Zusammenfassung

 

 

 

zurück 

In dieser Broschüre haben wir sehr lakonisch zu einigen Aktuellen und oft gefragten Themen die Meinung des Heiligen Koran gebracht. Das Buch ist für Islamische Studien gut geeignet, da man sich schnell über das gesuchte Thema ein Bild machen kann.

 

Leseprobe

 

 

 

zurück 

Jesus Christut (friede sei mit Ihm) -
"Der Messias, Sohn der Maria, war nur ein Gesandter Gottes und eine Frohe Botschaft von Ihm, die Er Maria überbrachte. So glaubt an Ihn und an Seine Gesandten und sagt nicht: Drei' Laßt ab! Es ist besser für euch. Gott ist nur Einer. Weit ist es von Seiner Erhabenheit entfernt, daß Er einen Sohn haben sollte." (Der Heilige Koran, 4:171) ...

Eltern -
"Dein Herr hat dir geboten, keinem anderen zu dienen außer Ihm, und gegenüber den Eltern Güte walten zu lassen. Und wenn einer oder beide bei dir ein hohes Alter erreichen, dann sprich zu ihnen nicht Schroff oder weise sie nicht zurück, sondern sprich zu ihnen ein güiges Wort." (Der Heilige Koran, 17:23) ...

 

Über den Autor

 

 

 

zurück 

Dieser Broschüre ist eine Zusammenstellung der Institut für Human- und Islamwissenschaften.

   created by Institut für Human- und Islamwissenschaften